Kinotipp: Stille Nacht

Am Wochenende ist es wieder soweit, der 1. Advent und das Jahr neigt sich mit rasender Geschwindigkeit dem Ende zu. Und genau jetzt heißt es in Stimmung zu kommen und sich langsam und nicht schockartig in die Weihnachtszeit zu begeben. Wie könnte dies besser gehen, als mit einen schönen, ruhigen und soweit auch dramatischen Film. Stille Nacht scheint die richtige Wahl zu sein diese Woche und da es sich hier auch um die wahre Geschichte des möglichen Ursprungs, dieses weltbekannten Liedes handelt, ist es schon fast ein vorweihnachtliches Muss.

Plot

Es ist das bekannteste und beliebteste Weihnachtslied überhaupt und nahezu auf der ganzen Welt vertreten: „Stille Nacht“. Doch wo liegen die Ursprünge dieses besinnlichen Ohrwurmes? Sie gehen auf den katholischen Priester Joseph Mohr zurück, der 1818 nach Oberndorf bei Salzburg berufen wurde. Mit dem Lied wollte er den Menschen die eigentliche Bedeutung der Heiligen … []

Trailer

[http://www.imdb.com/title/tt2562132/]

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.