Kinotipp: Erbarmen

Das Konzept und die Geschichte sind zwar keine komplett neue Erfindung, aber man kennt es bisher primär aus der Serienlandschaft. Es gibt natürlich auch einige ähnliche Filmproduktionen, doch diese wirkt irgendwie anders, im positiven Sinne. Erbarmen sieht sehr authentisch aus und die Stimmung im Trailer macht auch hier neugierig auf den gesamten Film. Dazu muss ich sagen, das ich kein großer Fan von Thrillern bin, aber mich immer wieder gerne vom Gegenteil überzeugen lasse. Das skandinavische Kino ist in den letzten Jahren sehr stark geworden und hat eine Art für sich entwickelt und perfektioniert, die bisher die Franzosen mit den typischen französischen Film erreicht haben – jetzt kann man auch sagen es ist ein typischer skandinavischer Film.

Plot

Nach einem gescheiterten Einsatz wird Kommissar Carl Mørck in eine Sonderabteilung abgeschoben, wo er ungelöste Fälle mit Hilfe seines neuen Assistenten schnell zum Abschluss bringen soll. Selbst ermitteln darf er nicht mehr. Daran hält sich der Sturkopf natürlich nicht und rollt den Fall einer Politikerin neu auf, die in Gegenwart ihres geistig behinderten []

Trailer

Camera groazei

Camera groazei (2013)

Cast: Nikolaj Lie Kaas, Fares Fares, Mikkel Følsgaard

Director: Mikkel Nørgaard

Writer: Nikolaj Arcel, Jussi Adler-Olsen

Runtime: n/a

Genre: mystery, thriller, crime

Trailer Camera groazei

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.