maxdome stutzt ohne Kommunikation

Keine schöne Nachricht für maxdome Paket Abonennten (früher Premium-Paket), ein nicht unwichtiger Bestandteil des bisherigen Inklusiv-Service, wurde aktuell ersatzlos gestrichen. Es handelt sich dabei um die durchaus beliebte Option „Entertainment Ticket“ (früher Blockbuster-Option), die es ermöglichte aktuelle Filme im Paket etwas günstiger als bei Einzelabruf zu schauen. Auf Grund von aktuellen Lizenzproblemen, die leider normal sind und öfter vorkommen können, musste das Angebot nun gestutzt werden.

Das eigentliche Problem bei der Sache ist wohl die fehlende oder nicht vollständige Kommunikation mit den entsprechenden „maxdome Paket“ Kunden, die anscheinend a. nicht vorab informiert wurden und b. einige sogar nur wegen der Option „Entertainment Ticket“ überhaupt das Abo abgeschlossen hatten und nun ein Sonderkündigungsrecht fordern.

Mehr dazu im entsprechenden Artikel Maxdome: Keine Option mehr auf preiswertere Spielfilme auf Heise.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.