Kurz-Reviews: Paranormal Activity, Revolver, The Expandbles, Resident Evil: Afterlife

Paranormal Activity
Ja, es funktioniert und ja man erschreckt sich, es sein denn man ist total abgestumpft. Schade das man ihn nicht mehr im Kino erleben kann, doch wer sich Gruseln will, ist hier richtig und schön den Ton aufdrehen!

[rating: 4/5]
[http://www.imdb.com/title/tt1179904/]

Revolver
Halt so ein Guy Ritchie Film, sehr abgefahren und verzwickt. Tolle überzeugende Charaktäre und super Szenerie, nur leider am Ende etwas was man eigentlich erwartet hätte, aber einfach nicht bekommt … ergo macht es viel kaputt.

[rating: 3/5]
[http://www.imdb.com/title/tt0365686/]

The Expendables
Einfach mal auf die Fresse und das richtig gut! Wer Actionkracher der alten Schule mag und auch neuere Schauspieler zu schätzen weiß, darf sich diesen Mix aus 80er und 90er Actionhelden mit heutiger Filmkultur nicht entgehen lassen. Das ist ein typischer Männerfilm, der sogar ein halbwegs gute Story hat.

[rating: 4/5]
[http://www.imdb.com/title/tt1320253/]

Resident Evil: Afterlife 3D
Nach Avatar mein persönlicher 3D Augenschmauss, hier wurde nochmal richtig in die Trickkiste gegriffen und alles augeboten was in 3D aktuell möglich ist. Der Resident Evil Fan kommt aber nicht zu kurz, die weitere Story um Umbrella und Alice ist einfach wieder sehr schön und detailliert gemacht und es gibt reichlich Untote, die dann doch irgendwann ganz tot sind.

[rating: 5/5]
[http://www.imdb.com/title/tt1220634/]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.