RocknRolla

Ich habe heute einen Hinweis auf den Film RocknRolla erhalten, von dem ich leider bisher überheupt nichts gehört hatte und ich bin dankbar für den Hinweis, denn dieser Streifen scheint voll mein Ding zu sein. Doch lest einfach selber um was es dort geht oder schaut euch einfach den Trailer an:

Die Londoner Unterwelt: Immobilien haben Drogen als lukrativste Handelsware abgelöst, und die umtriebigsten Unternehmer der Branche sind Banditen. Wer auf diesem heißen Pflaster kaltblütig mitmischen will, kommt an dem Old School-Gangster Lenny Cole (Tom Wilkinson) nicht vorbei, der genau weiß, wie das Spiel läuft und wen man bei welchen Problemen schmieren muss. Doch die Zeiten ändern sich und neue Player sind inzwischen auf dem Spielfeld erschienen, die die Regeln der Unterwelt zu ihren Gunsten ändern wollen: Mächtige Mafiosi aus dem Osten wollen ihren Anteil am lukrativen Geschäft, genauso wie hungrige Straßenganoven.

Mitten in diesem Haifischbecken konkurrierender Ganoven scheint ausgerechnet der totgeglaubte Stiefsohn von Lenny, der drogensüchtige Rockstar Johnny Quid, der Schlüssel zu einem Multimillionen-Coup zu sein. Schon bald ist die halbe Unterwelt auf der Suche nach Johnny – unter ihnen auch der kleine Gauner und ausgefuchste Abzocker One Two (Gerard Butler), der mit seinem Partner Mumbles groß absahnen will und sich zwischen alle Stühle setzt.

Der zweifache Oscar Kandidat Gerard Butler brilliert als One Two, Thandie Newton („L.A. Crash“, „Das Streben nach Glück“) spielt seine clevere und attraktive Freundin Stella, die als Buchhalterin Kontakte zur Unterwelt pflegt. Mark Strong („Der Mann, der niemals lebte“) verkörpert Lenny Coles rechte Hand Archy.

Mit RocknRolla kehrt Guy Richtie in die zwielichtige Halbwelt der Ganger und Ganoven zurück, die er schon in seinen bisher größten Erfolgen „Snatch – Schweine und Diamanten“ und „Bube, Dame, König, Gras“ unter die Lupe nahm. Eine Story voller Sex, Drogen und skurriler Charaktere

RocknRolla

RocknRolla (2008)

Cast: Gerard Butler, Tom Wilkinson, Thandie Newton

Director: Guy Ritchie

Writer: Guy Ritchie

Runtime: 114 minutes

Genre: action, comedy, crime

Trailer RocknRolla

Latest Comments
  1. Hartmann

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.