Kurz-Reviews: Hush, Killing Them Softly

Hush
Wieder einer dieser zufälligen Erfolge, die man im nächtlichen TV-Programm entdeckt. Packender und gut umgesetzter „RoadMovie“, mit diversen Konflikten und Verstrickungen. Sollte man sich den Trailer vorher anschauen, dann sei euch gesagt, das dieser Mist ist und nicht ansatzweise das herüber bringt was den Film ausmacht.

Bewertung: ★★★☆☆

Hush

Hush (2008)

Cast: William Ash, Christine Bottomley, Andreas Wisniewski

Director: Mark Tonderai

Writer: Mark Tonderai

Runtime: 91 minutes

Genre: thriller

Trailer Hush

 
Killing Them Softly
Lieben oder hassen – ein typischer Film dieser Sorte. Ich werde ihn lieben, da er halt anders ist und sehr dialoglastig. Es ist wirklich ein etwas anderer Thriller, ähnliche Geschichten gab es bestimmt, doch die Umsetzung ist gradios. Zwischen Charme, Witz und blanker Gewalt, schafft es dieser Film einen zu packen. Doch das große Plus sind wirklich die minutenlangen Dialoge. Einfach anders.

Bewertung: ★★★★☆

Killing Them Softly

Killing Them Softly (2012)

Cast: Brad Pitt, Scoot McNairy, Ben Mendelsohn

Director: Andrew Dominik

Writer: George V. Higgins, Andrew Dominik

Runtime: 97 minutes

Genre: thriller, drama, crime

Trailer Killing Them Softly

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.